Die SignWelt

Navigationspfad

Evang. Kirche BreckerfeldIm Mittelalter war es Tradition den Jakobsweg nach Santiago (span.: Jakobus der Ältere) de Compostella zu pilgern. Damals bewegte die Menschen die unterschiedlichsten Gründe den langen und schweren Weg nach Spanien aufzunehmen. Meistens jedoch um die Erlösung von Sünden zu erhalten oder einfach dem Leben zu Hause zu entfliehen. Der Jakobsweg wurde als europäisches Kulturgut eingestuft und erfreut sich seitdem großer Beliebtheit.

Dieser 41,1km Abschnitt zwischen Hagen über Breckerfeld nach Lennep gehörte schon im Mittelalter zu einem der Nebenwege des Jakobsweges. Die Jakobsfreunde Breckerfeld erkundeten diesen traditionellen Abschnitt und übernahmen die weitere Betreuung des Weges.

Die Strecke beginnt an der Johanneskirche in Hagen, führt an den Jakobuskirchen in Breckerfeld vorbei und endet in Lennep an der evangelischen Stadtkirche. Eine weitere Sehenswürdigkeit ist die ev. Kirche in Remlingrade.

AHöhenprofil Jakobsweg Hagen - Lennepm 3. Oktober 2007 fand die offizielle Erstbegehung durch die Jakobsfreunde Breckerfeld statt. Dieser Termin war öffentlich und ist auf rege Teilnahme gestoßen. Eine kleine Bildergallerie können Sie mit einem Klick auf das Bild der Pilgergruppe öffnen.

Wir wünschen jedem Pilger viel Freude auf dem Weg nach Santiago de Compostella.

GPS-Daten zum Download

Bildergalerie und interaktive Übersichtskarte

Am Ende des Beitrages folgen die Bildergalerie und die interaktive Übersichtskarte.

40.5 km, n/a